Inhalt

Mit vereinten Kräften

Die Ursachen für chronische Erkrankungen liegen häufig in unseren Essgewohnheiten. Deshalb ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung fester Bestandteil unseres Therapieprogramms.

Die Küche im Rehafachzentrum in Passau bietet neben abwechslungsreicher, gesundheitsorientierter Kost auch kalorienreduzierte Mischkost an. Besondere Diäten und individuelle Sonderkostformen werden bei Bedarf mit dem therapierenden Arzt abgestimmt und von unseren diätetisch geschulten Köchen zubereitet. Unsere Diätassistentinnen beraten unsere Rehabilitanden gerne direkt im Klinikrestaurant.

Vier Patieneten und eine Ernährungsberaterin sitzen um einen Tisch und diskutieren.
In Vorträgen erfahren die Patienten, wie sie sich auch im Alltag gesünder und bewußter ernähren können.
Ernährungsberatung
Anschaulich gemacht: soviel Fett steckt in Lebensmittel
Gespräch einer Ernährungsberaterin und einem  Patienten am Tisch
Ernährungsberatung: Möglichkeiten und Veränderungen erfahren die Patienten auch im persönlichen Gespräch.
Gesunde Ernährung
Vier Patienten kochen mit der Ernährungsberaterin in der Lehrküche.
Vier Patieneten in der Lehrküche.

Die Lehrküche

Wir wollen, dass sich unsere Patienten künftig bewusster ernähren. Hierzu können sie auch unsere Lehrküche nutzen. Dort machen wir ihnen Appetit auf gesunde Ernährung: Von der Auswahl der Zutaten über die schonende Zubereitung der Speisen bis zum gemeinsamen Genuss – hier lernen sie kochen.

Zudem diskutiert ein Team aus Küchenleiter, Diätassistentin, Psychologe und Arzt regelmäßig Fragen der Ernährung.